Intelli Lok Teil 4 Pflege Lego Duplo

Nun sind wir im 4. Teil unserer Reihe Alles Rund um die Intelli Lok 3325 von Lego Duplo.

Kennt Ihr die Frage:  Hilfe meine Lok bleibt stehen, oder Intelli Lok fährt nicht mehr?

Dann seid Ihr hier genau richtig.

Die Intelli Lok hat 4 besondere Fehlerquellen für eingeschränkte Funktionen bzw für das Stottern und Stehenbleiben der Räder.

1. Getriebeschaden

Eine der Hauptursachen für das Stehenbleiben der Intelli Lok ist ein gebrochenes Ritzel im Getriebe zwischen Motor und Hinterachse.

Bei den meisten kündigt es sich durch ein lautes Klackern oder Rattern an. Die Lok fährt zwar ganz normal aber eben ziemlich laut. Es dauert nicht mehr lange und sie fährt nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr.
Auf Nachfragen bei Lego erhielten wir die Antwort das man keine Ersatzteile bekommt und sie deshalb nicht reparierbar sei seitens Lego.

Es ist aber Quatsch, natürlich ist die Lok reparierbar aber nicht für jedermann. Man sollte keine 2 Linke Hände haben denn eine Reparatur ist ziemlich kniffelig. Mehr Infos dazu in einem anderen Artikel:

Wir bieten einen Austausch der kaputen Lok gegen eine instandgesetzte Intelli Lok mit Aufpreis oder einen Ankauf eurer kaputen Lok.
Mehr dazu hier >> (in Arbeit)

2. Ausgelaufene Batterien:

Eine weitere bekannte und wichtige Fehlerquelle sind die ausgelaufenen Batterien. Das das System etwas älter ist, passiert es nicht selten das eine Intelli Lok für 1-3 Jahre auf dem Dachboden verschwindet. Durch Nachwuchs im Familienkreis wird die Bahn irgendwann wieder rausgeholt und aufgebaut.
Aber siehe da, es passiert nichts. Da hat wohl jemand vergessen die Batterien zu entfernen vorm einmotten.
Nicht nur das die meisten Batterien ungesund wenn nicht sogar giftig sind. Aber die Flüssigkeit die ausläuft ist nun mal eine Säure und verhält sich auch so.

Als aller erstes zersetzt sie die Batterie Kontakte und frisst sich langsam weiter zur Platine wo sie den größten Schaden anrichtet.
Schritt Nr. 1: Rost und Oillöser, sogenannte Elektrolyt Sprays oder als Hausmittelchen Essigreiniger. Mit einem Pinsel, einem Wattestäbchen und einer kleinen Metallfeile vorsichtig die Kontakte reinigen und wenn genug freies Metall vorhanden ist, wieder etwas Blank putzen.

3. Bodenkontaktschalter:

Diese 2 kleinen Bodenkontaktschalter, sind für die Vorwärts Rückwärtsfahrtrichtungs Änderung zuständig, bzw bei der Intelli Lok werden sämtliche Code Stein funktionen mit Ihnen ausgelöst. Aber wie oft kommt es vor das so eine Lok schon mal über den Teppisch fährt, oder über das Laminat eine Wohnungs Besichtigung unternimmt? Für Kinder ist es etwas tolles zu sehen das diese E-Loks auch auf anderen Untergünden Ihren Dienst tun.

Und schon haben wir den Salat. Staub wohin das auge reicht, und wenn es nicht der Staub ist, sind es die langen Haare von Mama oder Schwesterchen. Der Vorderbau der Lok ist relativ offen und so kommt im Laufe der Zeit immer mehr Staub unrat und Haare über das ständige drehen der Vorderräder in das Gehäuse der Intelli Lok. Einmal wickeln sich die Haare um die Achse und zum anderen vertrecken sie die Kontakte Metalle im Inneren.
Die Leitfähigkeit nimmt ab und die Lok reagiert nicht mehr auf die Codesteine und verändert keine Funkltion mehr bei überfahren dieser Blättchen.

4. Lokführer:

Ist es nicht toll sich die Geräusche anzuhören wenn man die Lokführer wechselt? Der Rote fährt schnell der gelbe fährt langsam und beide Geschwister streiten welcher der beiden Lokführer nun fahren soll. Anhalten, deckel auf Lokführer rein, 1 Runde fahren, anhalten Deckel auf Lokführer raus, anderen Lokführer rein usw usw…..

Autsch nun ist es passiert: Lokführer rein aber die Lok gibt keinen Ton mehr von sich. Sie klingelt und fährt Ihre Runden aber ohne Intelli Funktion:

Habt ihr euch schon einmal angeschaut wie die Lokführer funktionieren? Kleine Kunststoffstäbchen unter dem Lokführer betätigen beim reinsetzen einen kleinen schalter. Eine Gummierung ca 2 mm groß in einem kleinen Loch. Der Lokführer drück einen der beiden Schalter nach unten und schon weiß eure Intelli Lok wer nun drin sitzt.

Aber diese Gummies haben eine begrenzte Lebensdauer beim ständigen wechseln der Fahrer. Entweder sie werde spröde und brechen, so das der lokführer keinen Druck mehr aus üben kann oder sie verklemmen beim reindrücken im Kunststoff vom Gehäuse.

Nun hilft nur eins. Einen ganz kleinen Schraubendreher, am besten Uhrmacher werkzeug oder einen Phasenprüfer zur Hand und vorsichtig herrausfrimeln.
Oder das Gehäuse öffnen und die Kontakte vorsichtig wieder herrichten.

47 thoughts on “Intelli Lok Teil 4 Pflege Lego Duplo

  1. Hallo!
    Mein Sohn hat gestern die Lok ins Planschbecken geworfen!
    Wir haben gleich die Batterien entfernt und die Lok zum trocken beiseite gelegt!
    Heute morgen ist die Lok dann wieder ein paar Runden gefahren doch plötzlich steht sie!
    Wenn man vorne beim Lokführer einen der beiden Gummiknöpfe eindrückt hat sie noch Geräusche von sich gegeben doch nun tut sie das auch nicht mehr!
    Ist die Lok jetzt endgültig kaputt oder lässt sie sich noch irgendwie reparieren??
    MfG
    Maria I.

    • Hallo Maria,
      Wir selber haben noch nicht die Wasser festigkeit der Loks getestet. Mit dem Batterie entfernen und trocken lassen haben sie alles richtig gemacht. Wie lange lag sie denn zum trocknen? Wichtig ist das sie 100% trocken sein muss innen bevor die Batterien wieder rein kommen. Die größten Probleme bei Wasser wird der kleine Chip auf der Platine machen und der Lautsprecher für die klingeltöne. Sollte sie nicht ganz trocken gewesen sein wird die Intelli Lok innen einen Kurzschluss haben und ist damit leider kaputt. Einfach nochmal probieren. Reparieren kann man das nicht, da mit die Platine innen drin nicht seperat bekommt.
      Viele Grüße

  2. Hallo,
    habe mir eine Intelli-Lok gebraucht gekauft und 2 Fragen:
    1. Wozu dienen die beiden „versenkten“ Knöpfe oben, die von einem Sechseck und einem Kreis umgeben sind? Ich konnte ihre Funktion leider nicht ergründen.
    2. Gibt es Tricks, um die Bodehaftung zu verbessern? Die Lok ist im Gegensatz zu anderen Loks schon mit wenigen Wagen überfordert, dann drehen die Räder durch.
    Danke im Voraus und viele Grüße, Gernot

    • Hallo Gernot, Die Knöpfe auf der Oberseite der Lego Duplo Intelli Lok sind für die Tankfunktion. Wenn die Lok über den Tankcodestein fährt, kann sie dann mit einem Tankschlauch betankt werden und gibt dann auch Gluck-Geräusche von sich.
      Die Bodenhaftung sollte eigentlich gut sein, die Intelli Lok ist eine der Stärksten die auf dem Markt sind und sollte Problemlos mehrere Hänger ziehen. Es kann sein das die Haftgummis an den Rädern schon abgenutzt sind, dann fängt sie an durchzurutschen. Drehen die Räder auf der Schiene durch oder dreht der Motor durch aber die bleiben stehen dabei?
      Viele Grüße Sascha

  3. Hallo,

    meine Intelli Lok fährt nicht los.
    Wenn man einen Lokführer reinsetzt geht sie an und bleibt im Leerlauf und fährt nicht los!
    Was machen wir falsch?

    • Hallo Carolin, das ist schwer zusagen. Zum losfahren betätigen sie oben den Schalter auf der Lok oder? Fährt sie denn ohne Lokführer? Oder reagiert sie gar nicht auf den grünen Einschalter oben auf dem Gehäuse? Oder klingt es so als wenn der Motor läuft/ summt aber die Räder sich nicht drehen, wie es als wenn die Zahnräder nicht mehr greifen?

  4. Hallo Sascha,

    vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Wir haben es gestern einfach mal mit neuen Batterien ausprobiert und es funktioniert!
    Die Lok ist einfach „nur“ nicht losgefahren, gestartet hatte der Lokführer und ist dann mit Motorgeräusch stehen geblieben!

    Trotzdem vielen Dank!

  5. Hallo,

    Ich habe eine Lok aus einem ältern Set also 2933.was kann ich machen,wenn die Lok schwer angeht oder wenn die Lok bei der Start stop schiene weiterfährt wenn diese stop anzeigt?

    Viele Grüße Sebastian

  6. Hallo,

    meine Intelli Lok macht beim Einschalten das typische „Klingelgeräusch“, die Räder drehen sich kurz (max. eine 1/4 Umdrehung), dann bewegt sich nichts mehr. Der Motor bleibt an und es klingt, als wenn der Motor gegen einen Widerstand läuft.

    Was könnte da defekt sein?

    • Hallo Bjorn,
      Das klingt sehr nach dem defekten Zahnrad welches hier weitreichend besprochen wird.
      Es macht sich immer an 2 Dingen bemerkbar.
      1. Intelli Lok rattert oder Knattert sehr laut beim fahren
      2. Die Räder Laufen an dann blockiert das Getriebe aber der Motor läuft weiter. In dem Fall ist das Getriebe Ritzel, also das Zahnrad bereits gebrochen und muss ausgetausch werden.
      Möchten sie weitere Infos dazu haben, dann kontaktieren sie mich bitte über das Kontaktformular oder schauen sie in unserem Shop bei Ebay vorbei. http://www.savi-trendshop.de

  7. Hallo

    Ich hab da mal eine Frage:Wieso fährt meine Intelli lok nicht die Brücke hoch.Alsosie bleibt in der mitte stehen.Auch beim Rückwärtshochfahren bleibt sie stehen.Sonst fäht sie normal.Was könnte das sein?

    Viele Grüße Sebastian

    • Hallo Sebastian, also wenn der Motor weiter dreht, greifen die Zahnräder nicht mehr. Das könnte also ein kaputtes Zahnritzel sein.
      Was bei der Intelli Lok auch oft vorkommt, das sie so viele Teppich Fasern oder Haare eingezogen hat, wegen der Gummierten Räder, das die sich um die Achsen wickeln und dadurch die Lok extrem aus bremmst.
      LG Sascha

  8. Hallo

    Die Lok bleibt nur auf der Brücke stehen.Also sie will gerade hochfahren,dann bleibt sie stehen.Ich wüsste auch vielleicht,wofür das Sechseck steht.

    LG Sebastian

    • Das Sechseck gehört zur nicht aktivierten Werkstatt Reparatur Funktion der Intelli Lok.
      Wenn die Lok einfach nur so stehen bleibt, dann batterien tauschen oder die Achsen reinigen.

  9. also ich vermute mal dass es sich um das defekte zahnrad handelt.wenn man sie per hand schiebt,blockiert sie und sie schafft nur die brückenfahrten nicht.auch ohne Anhänger,mit vollen batterien und kein staub.

    • Hallo Sebastian, ja das klingt sehr nach dem Zahnrad. Wenn die Räder blockieren bei der Intelli Lok, ist eigentlich immer das Ritzel defekt und dann Rutschen die Räder durch oder es kommt zum blockieren.
      Wenn sie sicher gehen wollen bestellen sie das Zahnrad für die Motorache oder nutzen unseren Reparatur Service

  10. hilfe. habe 2 intelli loks von lego und beide haben ne makke.
    erstens die eine reagiert nicht auf die codesteine und nicht auf den tankrüssel. lok war schon offen und mit etwas mühe kann man die taster für die codesteine dazu bringen, ihre funktionen aufzunehmen, das geht dann 2 bis 3 mal wenn die lok wieder zu ist, das wars dann wieder.
    zweitens im getriebe der anderen lok ist das zanrad direkt am motor gebrochen, der metallstab der aus dem motor ragd dreht somit durch, keine kraftübertragung möglich. und das schrägstehende zah nrad hat auch einen zacken verloren- wo kriegt man denn die ersatzteile her?

  11. Hallo, die Lok meines Sohnes funktioniert zwar noch aber die Taster auf der Unterseite nicht. Wenn ich die Lok öffne und mit den Kontakten von Hand rumspiele wechselt die Lok ihre Funktionen.
    Baue ich das ganze zusammen fährt sie nur und sonst nichts. Weiss jemand wie die Einstellungen der Kontakte genau sein muss?

    • Die Kontakte die unten von den Bodenschaltern aus die Stellung an die Elektronik weier geben müßen neu verlötet werden. Diese sind federnd eingebaut, aber genau das gibt im Laufe der Zeit nach und dann reagiert die Lok nich mehr auf die Codesteine. Bitte nicht mit den Fingern biegen das bringt nur kurzen und selltenen Erfolg.
      Mit einem Lötkolben die Lötpunkte neu verlöten und die Kontakte dabei wieder näher an die Platine drücken.

  12. Hallo
    seit längerer Zeit haben meine Kids die Intellli Eisenbahn wieder hervorgezogen. Leider funktionierte diese nicht mehr wie gewohnt. Sie fährt kurze Zeit vorwärts, dann wieder rückwärts, dann wieder vorwärts usw. Zwischendrin schafft sie tatsächlich mal 2 -3 Runden durchzufahren – bis man ihr einen Codestein vor die Räder legt. Dann reagiert sie mit viel Glück sogar richtig (manchmal macht sie z.B beim Bahnhofstein Tankgeräusche oder beim Güterbahnhof den normalen Bahnhof o.ä) fängt aber dann gleich darauf wieder an, fortwährend die Richtungen zu wechseln. Wir haben die Eisenbahn auch schon auseinander gebaut (soweit das mit unserem nichtfachmänischen Wissen möglich war) und haben den Staub etc. um die Radachsen entfernt. Keine Verbesserung außer dass die Lok lauter wurde. Woran kann es liegen dass die Lok die Fahrtrichtung ohne Anweisung ständig ändert und auf die Codesteine teilweise gar nicht oder falsch reagiert? Und kann man das wenn als Laie reparieren?

  13. hallo

    da ich den lautsprecher ausgewechselt habe musste ich feststellen,dass die intellilok die lokführer nicht mehr erkennt.was kann man da machen?an die gummies liegt es nicht

    • Hoffentlich hast du keinen Kurzschluss gebaut beim verlöten. Der Microcontroller der Intelli lok ist sehr empfindlich. Gehen denn alle anderen Sounds beim Überfahren der Codesteine? Oder das Gluckern der Tankanlage?

  14. Hallo, ich habe eine gebrauchte intelli-lok gekauft, bekomme sie aber nicht zum laufen. Ich drücke auf den entsprechenden knopf, das piepen ertönt, aber die räder drehen sich nicht. noch kann ich die lok umtauschen – oder bin ich aber nur zu blöd, um das ding zum laufen zu kriegen ?

  15. hallo,
    du schreibst oben, das die gummis unter den lokführern ein begrenzte Lebensdauer haben. Woher bekommt man Ersatz bzw. wodurch könnte man diese ersetzen? Bei unserer Lok sieht man durch die Löcher direkt auf die Platine…

  16. Hallo,
    meine Intelli Lok hat auch ein Getriebeproblem, jedoch nicht das oftmals erwähnte Zahnrad am Antrieb sondern
    das quer liegende Zahnrad das zum Ritzel der Räder führt verklemmt sich und blockiert. Das kleinere Ritzel der quer liegenden Übersetzung ist auch schon erheblich abgenutzt. Gibt es auch hierfür einen Reperarturservice?

    • Hallo,
      leider bieten wie für die übrigen Zahnräder keinen Service an da wir diese nicht geliefert bekommen. Sie können versuchen im Internet eine andere defekte Intelli Lok zuersteigern und diese Zahnräder auszutauschen.

  17. Hallo,

    unsere Intelli Lok fährt aber ohne Geräusche kein klingeln. Ich habe bemerkt das die Gummis für fir Lokführer nicht da sind kann ich die ersetzen? So habe ich ja kein Lokführer Funktion.

  18. Intelli Lok kommt die Brücke nicht hoch!!

    Hallo,
    ich habe 2 gebrauchte Intelli Loks gekauft. Funktionieren soweit gut. Zahnrad auf dem Motor getauscht. Problem ist, dass beide Loks mit höchstens einem Anhänger über die Brücke (die große mit den grünen Steinen) kommt. Räder und Ritzel drehen nicht durch, Motor hat einfach keine Kraft!! Akkus habe ich schon gegen „normale“ Batterien ausgetauscht. Ist etwas besser, aber so richtig „ziehen“ tut die Lok auch nicht!! Auf gerader Strecke kann ich 4, 5 Anhänger mitnehmen. Habt Ihr einen Tipp?

    • Hallo,
      ist schwer zusagen was das sein könnte, es kann auch natürlicher Verschleis des Motors selber sein. Wenn die Intelli Loks ein gewisses Alter haben lässt die Kraft schon mal nach.
      Ansonsten Getriebe reinigen und schauen das die Räder nach dem zusammenbau nich zu doll auf der Achse sitzen sonst könnten sie am Gehäuse schleifen.

  19. Hallo,
    ich habe einei Intelli Lok bei der das gleiche Problem vorliegt wie von einem Vorredner bereits beschrieben.
    Auf gerader Strecke alles TipTop, aber wenn man die Brücke befährt schafft sie es zwar hoch haftet aber nicht mehr bei der Talfahrt und rutscht vielmehr die Brücke hinunter.
    Des Weiteren dreht sie auf gerader Strecke mit Anhängern oft durch.
    Gereinigt und mit einem neuen Ritzel versehen ist ´sie bereits.
    Kann es hier der Fall sein, dass die Haftgummis auf den Antriebsrädern abgenutzt sind, denn optisch gesehen hatten die sicherlich schon bessere Tage? Falls ja, gibt es diese als Ersatzteil?

    • Darf ich fragen mit welchen neuen Zahnrad sie versehen ist? Das Kunststoff Zahnrad von uns oder das aus Messing? Wir haben die Erfahrung gemacht, das das Zahnrad aus Kunststoff bei der Intelli Lok viel besser und straffer hält. Wenn das Zahnrad fest auf der Welle von der Lok sitzt dann können es die Gummis sein. Drehen denn die Räder durch aber die Lok belibt auf der Stelle stehen? Räde bekommen sie nur von alten defekten Intelli Loks. Die sind reichlich im Internet zufinden. Die Räder werden genauso ausgetauscht wie als wenn man das Zahnrad tauschen möchte.

  20. Hallo!
    Sehr informative Seite,bravo!!
    Also vorweg,ich dachte nicht alleine mit den Lego-Intelli-Problemen zu sein, aber so umfangreich….sehr überraschend …..auch keine Antwort gefunden zu haben!

    Nach dem „erfolgreichen“ Wechsel des kl.
    Zahnrades, spielt die Lok ein wenig verrückt.
    Wir haben keine Code – Steine in Verwendung, trotzdem wechselt der Zug nach kurzer Fahrt, angekündigt durch ein zweimaliges Piepen, die Richtung. !Eigentlich fährt er in keine Richtung besonders lange….aber hauptsächlich fährt er zurück;-)

    Bitte um Unterstützung , danke!

    BG,
    Wolfgang N

    • Hallo Wolfgang,
      Vielen dank für das Positive Feedback, gerne werde ich mich an einen weiteren Artikel setzen der das Codestein Problem betrifft.
      Ganz genau ist noch nicht geklärt warum die Loks manchmal ohne Codestein entsprechende Funktionen auslösen. Aber oft haben wir defekte Lötstellten gefunden an den beiden Bodenkontakten, die müssten dann nach gelötet werden. Wir bieten es nicht seperat an aber versuchen es gleich mit zu reparieren wenn das Problem auftaucht bei den Loks.

  21. hi

    ich habe auch eine intelli lok

    diese fährt auch, klingelt beim starten / stoppen

    was nicht geht sind diese bodenkontakte.

    diese codesteine funktionieren nicht

    was kann das sein?

    die lok sieht von innen rel sauber aus…

    • Die Bodenschalter werden Innen mit Metalkontakten betrieben, diese dehnen sich im Laufe der Zeit und verlieren so ihren Kontakt. Dann Funktionieren die schalter nicht mehr. Man kann sie unter Umständen aber reparieren.

  22. Hallo!

    Unsere Lok fährt soweit und reagiert auch auf die Stop und Richtungswechsel Steine. Nur der Tunnel-Stein und der Hupe-Stein funktionieren nur beim Rückwärts fahren. Woran könnte das liegen?

  23. Hallo. Ich habe beim Wechsel des Zahnrades meiner intelli Lok leider den motor zerstört. Nun wollte ich einen neuen holen. Könnt ihr mir sagen was für ein motor das ist? Da steht leider nichts drauf. Nur der Hersteller. Hoi Po Motor.

Schreibe einen Kommentar